Möpse

Unsere Alltagssprache ist manchmal richtig faszinierend. Bei manchen Begriffen weiß man heutzutage gar nicht mehr genau, wo sie eigentlich herkommen. Warum sagt man beispielsweise zu Titten auch Möpse? Mit einem Mopshund haben schöne Brüste doch nun wirklich überhaupt nichts gemeinsam, oder? Aber dicke Möpse sind nun einmal keineswegs einfach nur besonders fette Hunde, sondern es sind ausgesprochen füllige Brüste. Lass die Möpse hüpfen, Baby …

Nein, keine Angst – wenn du zu diesen Girls so etwas sagst, dann sind sie nicht beleidigt und sie halten dich auch nicht für vulgär. Sie gehören nicht zu den prüden Weibern, bei denen du die Dinge nicht beim Namen nennen kannst. Du darfst sogar „Möpse ficken“ sagen; und sie rümpfen nicht die Nase. Im Gegenteil – sie mögen Dirty Talking, denn das macht sie richtig heiß. Und wenn pralle Möpse beim Sex Talk eine Rolle spielen, dann darfst du sagen, was du willst. Sie werden sich auf jeden Fall bemühen, alle deine Wünsche für eine hemmungslose Titten Erotik zu erfüllen, ob nun hüpfende Möpse, harte Nippel oder etwas ganz anderes. Es liegt ganz allein bei dir.

Dicke Möpse: 09005 – 88 99 60 07
€ 1,99 / Min. im dt. Festnetz, Mobilfunk max. € 2,99 / Min.
Ruf an


Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.