Vollbusige Girls

Vollbusige Girls

Titten, Brüste, Busen, Melonen, Möpse, Vorbau, Glocken, Öschis, Euter, Hupen, Holz vor der Hütt’n, Schläuche – es ist doch echt interessant, welche Synonyme die deutsche Sprache für einen der schönsten Körperteile der Frauen kennt, für den Körperteil, der vielleicht der weiblichste überhaupt ist – die Brust. Du hast Angst, dass die Girls beleidigt sind, wenn du ihre Titten mit einem von diesen Synonymen belegst? Ganz bestimmt nicht. Höchstens die Mädels mit den winzigen Brüsten könnten dich böse ansehen, wenn du erkennen lässt, dass du eigentlich eher auf vollbusige Girls stehst. Aber vollbusige Girls selbst schmunzeln höchstens, wenn du pralle Titten mit solchen Kosenamen belegst.

Die wissen ja genau, wie geil dich pralle Titten machen. Und je größer der Busen ist, desto geiler wirst du. Das wissen die Frauen nicht nur, sie nutzen es auch schamlos aus, indem sie dir nackte Titten vorführen. Denn nackt sind dicke Titten einfach am schönsten. Wobei es auch klasse aussieht, wenn so winzige Stoffdreiecke die Rieseneuter bedecken und dabei gerade mal die Nippel und den Vorhof verhüllen. Na, such es dir einfach aus, wie du pralle Titten am Telefon am liebsten genießet – bedeckt, oder nackt! Hier geht man sehr gerne auf alle deine erotischen Wünsche ein.

Einen Kommentar schreiben